Konzert mit Winwood & Co: «Fröhlich soll mein Herze springen»

Instrumentalduo «WindWood & Co» präsentiert Vorweihnachtliches für Panflöte, Flügel, Saxophon, Viola, Klarinette und andere Instrumente am Donnerstag, 09.12.2021 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Halverde. (Kostenloser Eintritt – Zugang entsprechend der 2G-Regel)

Die Wochen vor Weihnachten sind eine Zeit für sanfte Töne und das Instrumentalduo „WindWood & Co“, namentlich Vanessa Feilen & Andreas Schuss, beherrscht diese Form der Musik in Perfektion. Dabei liegt der Reiz des Vortrages bei „WindWood & Co“ im gekonnten Spiel mit klanglichen Gegensätzen. Auf der einen Seite: der Pianist und Panflötenvirtuose Schuss, der seinen E-Flügel mit einem Pedalbass erweitert hat und so mit Füßen und linker Hand voluminöse Klangflächen erzeugt, während rechte Hand und Mund der Panflöte luftig, leichte Melodien entlocken; auf der anderen Seite die Multi-Instrumentalistin Vanessa Feilen, die zwischen diversen Saxophonen, Klarinette, Viola, und Mandoline chargiert und die sanften Melodiebögen ihres Partners mit virtuosen Soli und filigranen Gegenstimmen zu kleinen Kunstwerken veredelt.

Weiterlesen

Weihnachten: Zwei Gottesdienste mit Anmeldung

An Weihnachten rechnet die Pfarrgemeinde Halverde für zwei Gottesdienste mit einem Gottesbesuch, der die vorhandenen Sitzplätze übersteigen könnte. Deswegen ist es notwendig, sich für den Familiengottesdienst am Heilig Abend um 17.00 Uhr und das Hochamt am ersten Weihnachtstag um 10.00 Uhr anzumelden.

Falls die Anzahl der Anmeldungen die mögliche Teilnehmerzahl der Gottesdienste übersteigt, bitten wir darum, auf die anderen Gottesdienste in Halverde auszuweichen (am 24.12. um 14.30 Uhr zur Krippenfeier oder 22.30 zur Christmette, am 25.12. auf die Frühmesse um 8.00 Uhr). Die vorhandenen Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten sollte, wenn möglich, schriftlich erfolgen – oder während der Bürozeiten durch Anruf im Pfarrbüro.

Weiterlesen

Dreikönigskonzert: Ann-Helena Schlüter an der Orgel in Halverde

Am Donnerstag, den 6. Januar – dem Hochfest „Dreikönige“ oder „Erscheinung des Herrn“ – dürfen wir die international gefeierte Konzertorganistin Ann-Helena Schlüter aus Würzburg in Halverde begrüßen.

Das genaue Programm des Konzertes wird noch bekanntgegeben, es kommen Werke von Ritter, Schlüter, Himmelslieder, Lyrik, Bach und Chopin zur Aufführung.

Der Eintritt zum Konzert ist frei – unter Berücksichtigung der 2G-Regel.

Weiterlesen

Bücherei: Zusätzliche Öffnungszeiten

…Mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr – im Dezember und Januar.

In der dunklen Jahreszeit lockt uns eher ein gutes Buch vor dem Kamin – umso schneller sind dann die Bücher auch gelesen. Deshalb bietet die Pfarrbücherei Halverde im Dezember und Januar zusätzliche Öffnungszeiten in der Wochenmitte an. Den zusätzlichen Büchereidienst übernehmen Simon Schröer und Felix Brüggemann im Rahmen eines schulischen Engagements – jeweils Mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden einsatzfreudigen Schüler – und eine herzliche Einladung, den in diesen Tagen erweiterten Buchbestand und die Neuerscheinungen zu entdecken!

Weiterlesen

Lichtergang im Advent der Kfd

Im wahrsten Sinne des Wortes aufhellende und nachdenkliche Augenblicke erlebten die Teilnehmerinnen bei dem Lichtergang im Advent, zu dem die kfd eingeladen hatte. Trotz Wind, Regen und Kälte machten sich etwa 16 Frauen auf den Weg zu verschiedenen Lichtquellen rund um die Dorfmitte. An den einzelnen Stationen wurden die unterschiedlichen Bedeutungen von Licht in unserer Wahrnehmung betrachtet und mit entsprechenden Liedern und Gebeten untermalt. Ein gemeinsamer Abschluß mit wärmenden Getränken in Pastor`s „Kiek in“ rundete den Lichtergang ab.

Weiterlesen

Selbstgebastelte Weihnachtskarten der Grundschulkinder ab sofort im Dorfladen erhältlich!

Mit großer Freude haben die Halverder Grundschulkinder in Kleingruppen an zwei Nachmittagen weihnachtliche Karten gebastelt. Nachdem schon eine Halverder Firma etliche Karten abgenommen hat und auch die Halverder Eltern ihr Vorkaufsrecht genutzt haben, werden die restlichen Karten ab sofort im Dorfladen verkauft! Der Erlös aus dieser Kartenaktion kommt wie in den Vorjahren dem Förderverein der Marienschule zu Gute!

Weiterlesen