Bücherei öffnet wieder – aber nur eingeschränkt

Ab Sonntag, dem 10. Januar öffnet die Pfarrbücherei der Kirchengemeinde wieder. Aufgrund des verlängerten Lockdowns wird es aber im Januar nicht möglich sein, die Bücherei zu betreten und in den Büchern zu schmökern; eine Bücherrückgabe ist aber genauso möglich wie die Ausgabe von Büchern. Zur Ausleihe sollten Sie am Eingang der Bücherei genau angeben, welchen Titel (von welchem Autor – wenn bekannt) Sie wünschen. Unser Büchereiteam händigt Ihnen dann gerne das gewünschte Buch (falls vorhanden) aus.

Auch die Öffnungszeiten sind eingeschränkt: Die Bücherei öffnet jeweils von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr an Sonntagen.

Das Büchereiteam hofft auf Ihr Verständnis für den eingeschränkten Betrieb.

Weiterlesen

Die Sternsinger kommen auch in Corona-Zeiten. Aber anders.

In dieser Zeit läuft vieles anders als sonst Die Corona Pandemie lässt auch die Sternsingeraktion 2021 ganz anders verlaufen.

Die Sternsinger sind in der Zeit vom Montag, 4.01.2021 -Freitag, 8.01.2021 als Fußgruppen in den Straßen von Halverde unterwegs, diesmal mit Mund-Nasen Bedeckung und einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona Schutzverordnungen. Wir freuen uns, dass sich zwei Gruppen gefunden haben die Aktion mitzumachen und ab Montagmorgen 10.00 Uhr in unserem Dorf unterwegs sind.Mit den Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ bringen sie in der Nachfolge der Heiligen drei Könige den Segen. “Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen unserer Gemeinde, sammeln kontaktlos für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Das Vorbereitungsteam unserer Gemeinde hat sich gut auf diese besondere Aktion vorbereitet: und die Abläufe sind an die geltenden Corona-Regelungen angepasst. Auf manch liebgewonnene Tradition müssen wir diesmal schweren Herzens verzichten: So werden die Sternsinger keine Wohn- bzw. Privaträume betreten, sondern Ihnen vor der Tür oder im Treppenhaus begegnen. Auch beim Anschreiben des Segens beachten die Sternsinger den Mindestabstand. Und die Spendenübergabe erfolgt selbstverständlich kontaktlos. Falls Sie den Sternsingern ein süßes Dankeschön geben wollen, denken Sie bitte daran, dass dieses auf jeden Fall verpackt sein muss.

Weiterlesen

In Halverde angekommen: Das Friedenslicht aus Bethlehem

Seit Donnerstag Abend brennt das Friedenslicht aus Bethlehem nun auch in Halverde, hinten in der Kirche (vor der Marien-Ikone); zwei Anzündhilfen liegen bereit, um damit eigene Kerzen oder Laternen zu entzünden und das Friedenslicht nach Halverde zu bringen. Neben dem Licht liegen auch Zettel mit einem Gebet zum Mitnehmen bereit.

Falls beim Anzünden der eigenen Kerzen ein Missgeschick passieren sollte, keine Sorge: Eine zweite Flamme mit dem Licht aus Bethlehem brennt zur Sicherheit noch in der Sakristei.

Weiterlesen