Ein Lichtermeer für alle

„Man kann Taizé ja hier leider nicht hinholen, dafür aber ein bisschen von der Stimmung“, erklärt Annette Overmeyer. Dafür entzünden die Organisatoren des Lichtgebets in der gesamten St. Peter und Paul Kirche zahllose Kerzen, von denen die ersten die Besucher schon vor der Tür empfangen.

Die Termine für das Lichtgebet mit Liedern aus Taizé für 2020 sind die folgenden: 1.1., 26.1., 23.2., 29.3., 26.4., 4.10., 25.10. (im St. Josefs-Haus) und 29.11.

Weiterlesen

Vorankündigung: Große Romfahrt 2021 geplant

Die Pfarrgemeinde plant für den Herbst 2021 eine Romfahrt anlässlich des 20. Jahrestages der Seligsprechung von Sr. Maria Euthymia. Diesmal wollen wir uns auf eine reine Busfahrt beschränken, dafür aber den Standard etwas höher ansetzen: Wir reisen wieder mit Hülsmann, werden eine entspannte Fahrt mit Zwischenübernachtung haben; sind 5 Tage in Rom und übernachten dort in unmittelbarer Nähe zum Vatikan.

Geplanter Termin: Sa 2.10.2021 – So 10.10.2021

Weiterlesen

Pastoralplan und Jugendarbeit

Was läuft in der Gemeinde bisher sehr gut und wo gibt es Verbesserungsbedarf? Um das herauszufinden wurde die Halverder Kirchengemeinde zu ihrer Zufriedenheit in den verschiedenen Bereichen der Gemeindearbeit befragt. Die Jugendarbeit wurde mit einer Durchschnittsnote von 2,74 als zweitschwächster Bereich bewertet, weshalb nun ihre Neubelebung anvisiert werden soll. (Artikel aus der IVZ)

Weiterlesen

Jugendfahrt nach Rom 2020: Jetzt anmelden!

Wir fahren vom Donnerstag, den 2.7. – bis Donnerstag, den 16.7. wieder zum Campingplatz „Camping Roma“ an der Via Aurelia – inklusive Restaurant und großem Pool. Wir sind dort in Chalets (mit Kochgelegenheit, Kühlschrank, Klimaanlage und Veranda) und Bungalows untergebracht. In der Nähe gibt es einen großen Supermarkt. Wir fahren mit zwei oder drei Bullis nonstop nach Rom, im Fahrtpreis von 350,- Euro sind die Fahrt und die Unterkunft enthalten; wir verpflegen uns vor Ort selber. Halverder Geschwisterkinder fahren für 325,- Euro mit.

Weiterlesen

Josef Brinker über die Halverder Geschichte

Nur, wer wirklich auf unserer Homepage www.halverde.de stöbert, hat es vielleicht bemerkt: Josef Brinker stiftet unserer Homepage nach und nach wertvolle Artikel über die Halverder Geschichte. Dem Artikel über das Halverder Schwesternhaus folgte eine lesenswerte Recherche über die Milchbauern und das Dreschen. Weitere Artikel sind fest geplant und zum Teil schon in Vorbereitung.

Schaut also des öfteren mal nach unter „Unser Dorf“ – „Geschichte“!

Weiterlesen